Spargelessen und Fahrt mit der Museumseisenbahn

Auch in diesem Jahr veranstaltete „Unser Höver“ wieder ein Spargelessen. Am 15. Mai starteten 34 Teilnehmer mit dem Bus in Richtung Nienburg, um in Scharringhausen bei Kirchdorf ein üppiges Spargelbuffet zu genießen.

Nach Spargelcremesuppe, verschiedenen Spargelsalaten und Spargel frisch vom Feld mit Schinken, Schnitzel und Rührei waren alle gestärkt für die Besichtigung des Hofes, der täglich bis zu 140 t Spargel verarbeitet.

Anschließend ging es weiter mit dem Bus nach Bruchhausen-Vilsen zum Besuch des Eisenbahnmuseums, das über zahlreiche historische Lokomotiven und Waggons verfügt. Bei einem Rundgang wurden den Teilnehmern viele interessante Details erläutert und ein Einblick in die umfangreichen Instandsetzungsarbeiten gegeben.

In Bruchhausen-Vilsen

Die vom Deutschen-Eisenbahn-Verein e.V. ausschließlich durch ehrenamtliche Mitarbeiter betriebene Eisenbahn ist die älteste Museums-Eisenbahn Deutschlands. Mit einer mächtig qualmenden Dampflok fuhren wir dann gemächlich in der „Holzklasse“ ins 8 km entfernte Asendorf und nach kurzem Aufenthalt wieder zurück nach Bruchhausen-Vilsen.

Da auch das Wetter mitgespielte, waren alle Teilnehmer auf der Rückfahrt guter Dinge und freuen sich auf eine Fahrt im nächsten Jahr.

Annemarie Gorontzy